Logo Kroatischer Weltkongress in Deutschland
Seit 2013 erhält unser Verband für fünf Jahre eine strukturelle Förderung durch das Bundesministerium des Innern.

Veranstaltungen im Bereich Literatur, Musik, Wirtschaft

Der KWKD organisiert regelmäßig Literaturabende, Informationsveranstaltungen sowie Filmvorführungen. Wir thematisieren aktuelle (kultur- und migrations)politische Entwicklungen und bieten im Rahmen von Veranstaltungen Hintergrundinformationen zu wichtigen gesellschaftspolitischen Ereignissen an. So haben wir bundesweit Literaturabenden zu den Hintergründen der Gerichtsverhandlungen gegen die ehemaligen jugoslawischen Geheimdienstler Perković und Mustač organisiert, die in der BRD in den 1970er und 1980ern kroatische Regimegegner ermordet haben. So diente die Veranstaltungsreihe „Vukovar – europäische Botschaft des Friedens“ in München dem Gedenken an die Opfer des Kroatienkrieges in Vukovar. Im Rahmen des Projekts zeigten wir eine Bilderausstellung, organisierten eine Buchpräsentation des Kriegsreporters Žarko Plevnik („Crveni Fićo“) sowie einen Vortrag des Leiters des „Gedenk- und Dokumentationszentrums des Kroatienkrieges“ Herrn Dr. Nazor.

Eine Auswahl unserer Veranstaltungen finden Sie hier:

Zudem waren wir zahlreiche Jahre  Schirmherr einer Konzertreihe in Berlin mit dem Titel „Schimmernde Nacht der Klassik“.

Unser Verein etablierte sich für Behörden, Verbände und Bürger deutlich als Ansprechpartner für Themen mit Kroatienbezug sowie der Situation der kroatischen Mitbürger in Deutschland. So organisieren wir regelmäßig  Informationsveranstaltungen, bei welchen das Land Kroatien und die EU-Beitrittsverhandlungen breit diskutiert werden oder wir unsere Arbeit als Dachverband zahlreichen Vereinen und Verbänden bundesweit vorstellen.

Die Links zu unseren Veranstaltungen stellen nur eine Auswahl der Aktivitäten dar.

< Vorherigen Beitrag ansehen
Nächsten Beitrag ansehen >