Logo Kroatischer Weltkongress in Deutschland
Seit 2013 erhält unser Verband für fünf Jahre eine strukturelle Förderung durch das Bundesministerium des Innern.

Der frühere F.A.Z.-Herausgeber Johann Georg Reißmüller ist tot.

Der frühere F.A.Z.-Herausgeber Johann Georg Reißmüller ist tot. Er starb im Alter von 86 Jahren in Frankfurt am Main.

Für Reißmüller war klar, dass Jugoslawien nicht Bestand haben würde. Als die Serben Slowenien und Kroatien angriffen, plädierte er für die sofortige Anerkennung der beiden Republiken. Sein Wirken ist damit aber noch nicht ausreichend beschrieben: Er schrieb die Anerkennung herbei. Mit einer langen Serie von Leitartikeln brachte er die Regierung Kohl dazu, nicht länger auf die zögerlichen europäischen Partner zu warten. Es gibt nicht viele Fälle, in denen ein einzelner Journalist die Politik in die von ihm gewollte Richtung dirigiert, ja getrieben hat. In diesem Fall war es so, wie Politiker und Diplomaten bestätigen, die damals unter Reißmüllers publizistischem Trommelfeuer standen.

Im April 1995 ist Reißmüller dafür von der Zagreber Universität die Ehrendoktorwürde verliehen worden. Er bedankte sich mit einem in kroatischer Sprache gehaltenen Vortrag. Dieser Doktorgrad honoris causa war die einzige Auszeichnung, die er angenommen hat. Für die Eitelkeiten der Branche hatte er nur Verachtung übrig, manchmal nicht einmal die. Reißmüller wünschte ausdrücklich, dass auch nach seiner Pensionierung zu seinen Geburtstagen keine Personalien im Blatt erscheinen. Auch das Haus, in dem er und seine Familie lebten, verriet nicht, wer hinter seinen Mauern wohnte. Nur Eingeweihte erinnerte das Küchenfenster aus Panzerglas daran, dass in Serbien ein Kopfgeld in sechsstelliger Höhe auf den Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ausgesetzt war.

https://www.faz.net/aktuell/politik/zum-tode-von-johann-georg-reissmueller-eiserner-zeuge-des-20-jahrhunderts-15936435-p3.html?fbclid=IwAR2M648D7BJwJjDLBeF4N2WfRErjDREszTxBk_DF_4kHWBkQPnCrdxBojuo

Quelle: www.faz.net

Nächsten Beitrag ansehen >